www.beccaria.de
Qualitätsmanagement in der Kriminalprävention
 

Prevention of and Fight Against Crime 2007 With financial support from the Prevention of and  Fight Against Crime Programme European Commission – Directorate- General Justice, Freedom and Security
Prevention of and
Fight Against Crime 2007

With the financial support from the Prevention of and Fight against Crime Programme of the European Union European Commission - Directorate-General Home Affairs

7 Schritte zum erfolgreichen Präventionsprojekt

7 Schritte

Autor(en): Beccaria-Team / LPR

Erscheinungsjahr: erstmals 2005, überarbeitete Fassung 2011, 2016

Sprache(n): Deutsch, Englisch


Inhalt

Worum geht es bei dem Werkzeug:
Die 7 Schritte sind eine Kurzfassung der Beccaria-Standards. Auf einem Blick zeigen sie sieben zentralen Arbeitsschritte auf, um ein Präventionsprojekt erfolgreich zu planen, durchzuführen und zu bewerten.


Was beinhaltet das Werkzeug:
7 Hauptarbeitsschritte eines Projekts:

  1. Problembeschreibung
  2. Analyse der Entstehungsbedingungen des Problems
  3. Festlegung der Präventionsziele, Projektziele und Zielgruppen
  4. Festlegung der Maßnahmen für die Zielerreichung
  5. Projektkonzeption und Projektdurchführung
  6. Überprüfung von Umsetzung und Zielerreichung des Projekts (Evaluation)
  7. Schlussfolgerungen und Dokumentation


Wer kann das Werkezeug nutzen:
Entwickler, Akteure in der Kriminalprävention


Wo ist das Werkzeug einzusetzen:
Bei der Planung, Durchführung und Überprüfung kriminalpräventiver Projekte.


Was bringt das Werkzeug:
Die 7 Schritte zum erfolgreichen Präventionsprojekt unterstützen Sie bei folgenden Fragen: Wie organisiere ich ein Präventionsprojekt? Was kann ich tun, um Projekte erfolgreich zu implementieren? Sie erhalte schnell und effektiv Anregeungen für Ihre Arbeit.


Download